Alternative Flash-Inhalte

Um diese Flash Sie müssen Javascript in Ihrem Browser und aktualisierte Version des Flash Player.

Get Adobe Flash player

Blitzschutz

blitz

Unter Blitzschutz versteht man Vorkehrungen gegen schädliche Auswirkungen von Blitzeinschlägen auf bauliche Anlagen.

Blitzeinschläge können Teile von Gebäuden ohne Blitzschutz zerstören, wenn zum Beispiel in Baustoffen enthaltenes Wasser explosionsartig verdampft oder Brände entstehen. Der Blitz kann direkt oder durch sein starkes elektromagnetisches Feld in elektrische Leitungen (zum Beispiel von Antennen oder Photovoltaikanlagen) oder Rohrleitungen (zum Beispiel von Solarkollektoren) einkoppeln und in das Innere von Gebäuden eindringen und dort weitere Zerstörungen anrichten.

Ein vollständiges Blitzschutzsystem besteht aus einem äußeren Blitzschutz und einem inneren Blitzschutz (Überspannungsschutz).Wikipedia

Blitzstatistik

Jahr Anzahl Pro km² Stärkster Monat Anzahl Anteil Stärkste Woche Anzahl Stärkster Tag Anzahl
2004 1.752.455 4,9 Juli 747.330 43 % KW 30 326.246 23.07.2004 125.696
2005 1.927.941 5,4 Juli 869.882 45 % KW 30 475.230 29.07.2005 277.768
2006 2.484.791 7,0 Juli 1.029.761 41 % KW 25 360.410 25.06.2006 159.254
2007 2.662.409 7,5 Juni 1.023.778 38 % KW 21 452.160 21.06.2007 162.139
2008 2.153.171 6,0 Juli 722.830 34 % KW 31 274.444 25.06.2008 106.923
2009 2.354.567 6,6 Juli 1.047.679 44 % KW 27 595.767 03.07.2009 191.636

Blitztypen

blitztypen

1.) Negativer Wolke-Wolke-Blitz: Der Leitblitz läuft von einem negativen Ladungsgebiet in der Wolke zu einem positiven Ladungsgebiet in derselben Wolke.

2.) Positiver Wolke-Wolke-Blitz: der Leitblitz läuft von einem positiven Ladungsgebiet in der Wolke zu einem negativen Ladungsgebiet in derselben Wolke.

3.) Negativer Wolke-Erde-Blitz: Der Leitblitz läuft von einem negativen Ladungsgebiet in der Wolke zum positiv geladenen Erdboden.

4.) Positiver Wolke-Erde-Blitz: Der Leitblitz läuft von einem positiven Ladungsgebiet in der Wolke zum negativ geladenen Erdboden.

5.) Negativer Erde-Wolke-Blitz: Der Leitblitz läuft vom negativ geladenen Erdboden nach oben zu einem positiven Ladungsgebiet in der Wolke.

6.) Positiver Erde-Wolke-Blitz: Der Leitblitz läuft vom positiv geladenen Erdboden nach oben zu einem negativen Ladungsgebiet in der Wolke.

©2010 Klaas Elektro Oberurseler Str. 49, 61440, Oberursel, Deutschland